Endlich, endlich!
Die Aufnahmen fürs neue Album vom Dezember 2015 im Kukulida sind fast fertig gemischt!
Ansage: 10 First Takes am Stück einspielen. 
Am 17.12.2015 hatten wir uns mit Tonmeister Andreas Lammel, einigen Gästen und Kamerateam eingerichtet, welches den fürs Einspielen beflügelnden Happening-Charakter der Session einfangen sollte. Es war den Gästen freigestellt, sich leise im Raum zu betätigen. So spielten diese Schach, lasen, schliefen, strickten oder frühstückten - was man Zuhause eben macht - und inspirierten unser Musizieren im Raum.
Nach 80 Minuten war das Set im Kasten. 

Geile Atmo, geile Leute, geile Mucke. Alles geklappt. Yes baby.